“Back to the roots…”

…mag es für einige Teammitglieder des Let’s Go Magic Teams geheißen haben, als es für 5 Kameraden vom 28.-30.09.2017 nach Flensburg in der Stuben der Marineschule Mürwik einrücken hieß.

Die “XVIII Conference of Evangelican Caplains of Baltic Neighbours” war mit 11 beteiligten Ländern und ihren hochrangigen Delegationen (ca. 70 Pers.) Gäste der Bundesmarine in Flensburg.

Let’s Go Magic war am Dienstag engagiert für die Konferenz-Teilnehmer im Hotel/Restaurant “Oase”-Treffpunkt Mürwik, ein Grillbuffet der Extraklasse auszurichten.

Unser Teammitglied Djoko Eric, Geschäftsführer der “Oase” war Gastgeber und stellte dem Team die perfekt ausgestattete Küche seines Hauses zur Verfügung.

Am Mittwoch war das Team dann Gast in der Küche der Offiziersmesse der Marineschule und präsentierte für den festlichen Abschuss der “Baltic Conference” ein den höchsten Ansprüchen gewachsenes 5-Gang-Menü.

Mit Unterstützung einer hochmotivierten Gruppe Offiziersanwärtern des Stützpunktes – denn sie wurden vom Team versorgt und durften anschließend alles probieren – und einer Abordnung “Fockis” wie sich die für die Zeit des Wertaufenthaltes der “Gorch Fock” stationierte Festbesatzung des Deutschen Segelschulschiffes selber gerne nennt, zauberte das Team den Glanz alter Zeiten in die ehrwürdigen Räume des 1910 gebauten Prachtbaus.

Anhaltende “Standingovations” und ein “Guter Tropfen” aus den Kellern des Dekans waren der verdiente Dank für alle Beteiligten.

Herzliche Grūße

Klaus U. Thiée