Peter Siegmund und Dieter Braun, die beiden Vorsitzenden des Köche-Vereins Mittelmosel überreichten der Villa Kunterbunt in Trier einen Scheck in Höhe von 1500 Euro, die über eine Weihnachtstombola erzielt wurden.
Die Villa Kunterbunt ist eine Einrichtung, wo an Krebs erkrankte Kinder mit ihren Eltern verweilen können.
Peter Siegmund, der auch 1. Vorsitzender des Landesverbandes West im Verband der Köche Deutschlands ist, brachte es auf den Punkt: wir Köche und Kollegen können mit unserem Engagement so viel Gutes tun, und den Kindern und Eltern etwas den Alltag erleichtern. Man muss nur wollen!
Das Culinary Team “Let’s Go Magic Germany” bedankt sich im Namen unserer Zunft bei allen Kollegen und Kolleginnen des Vereines Mittelmosel und ist stolz darauf, dass Peter Siegmund trotz aller Belastung auch Mitglied unserer Vereinigung ist.
Danke Peter für Deine Kollegialität und Freundschaft gegenüber der weißen Zunft.