Bereits zum fünften Mal hieß es unter dem Motto der “Lets Go Magic-Herrentour” – Koffer packen.

Das Reiseziel für die Herrentour 2017 war schnell und einvernehmlich gefunden. Die Location sollte bereits im Mai Sonne sicher und satt haben. Die Wahl fiel auf Südspanien, auf Andalusien.

Rund 47Km nordwestlich vom Zielflughafen Málaga, im idyllischen Bergdorf “Sayalonga” bezogen die 16 Kollegen aus allen heimatlichen Gefilden die liebevoll hergerichtete und mit viel Herzblut gepflegte Hacienda Casa Rural “Cortijo LaGranja”.

Andalusien im Frühsommer mit Tageshöchsttemperaturen von 30’C und mehr – Obst & Gemüse soweit das Auge reicht und “LaGranja”, ein ehemaliges Hofgut, im landestypischer Flair herausgeputzt – Köcheherz was willst du mehr.

So standen neben herrlichen Ausflügen nach Gibraltar, Málaga und Granada auch der eine oder andere Abstecher an der Strand von Algarobbo und Torre del Mare auf dem Unternehmungsplan.

Bei den täglichen gemeinsamen Mahlzeiten zeigte sich die Vielfalt und der Ideenreichtum der Kollegen. Von “pollo andalues” über diverse Fleisch- und Grillspezialitäten bis zur Andalusischen Pizza aus dem Steinofen, war für alle Geschmäcker gesorgt.

Abgerundet wurden die Mahlzeiten & Abende durch die ausgezeichneten regionalen Wein- und Cava-Spezialitäten und dank weitsichtiger Vorbereitung, mit dem entsprechenden Zusatzgepäck und einer guten Portion Improvisationsgabe, stand der Truppe gekühltes, heimisches Fassbier als Durst- und Sonnenbrandlöscher zur Verfügung.

Viel, ja sehr viel zu schnell war die Woche vorbei und nicht wenige Kameraden waren sich zwecks Wiederholung schnell einig.

Auf ein Neues 2019!

Herzliche Grüße

Klaus U. Thiée